Gelesen || AWAYU || Hilaria Supa Huaman

Mai 26th, 2013 § 0 comments § permalink

awayu

Peru Reisende mag es schon einmal wie mir gegangen sein: Die Indigene Bevölkerung, Campesitos genannt, sind im  Land allgegenwärtig. Als normaler Tourist wird man diese Menschen immer nur sehr oberflächlich wahrnehmen, zu groß ist typischerweise die Kluft zwischen den Kulturen. » Read the rest of this entry «

Gelesen || Stoneman || Robert Steiner

Mai 26th, 2013 § 0 comments § permalink

Stoneman

Ein Buch voller packender Bergsteigergeschichten. Die Sammlung von einzelnen Stories aus ganz unterschiedlichen Zeiträumen ist eine sehr abwechslungsreiche Kollage. Dabei überlässt Steiner oft die Position des Erzählers dem jeweilgen Alter, so wie er es damals aufgeschrieben hat, und kommentiert es aus der Sicht seines derzeitigen Lebensabschittes.

» Read the rest of this entry «

Andy Kirckpatrick – Kalte Kriege

März 29th, 2013 § 0 comments § permalink

Kalte Kriege

Echtes Bergsteigen – 428 Seiten Winterbegehungen, große Wände, Angst und Abenteuer. Dazu Geschichten aus dem Alltagsleben. » Read the rest of this entry «

Ernesto Che Guevara – The Motorcycle Diaries

März 29th, 2013 § 0 comments § permalink

Guevara

Die Verfilmung dieses Buches habe ich schon vor ein paar Jahren gesehen. Als ich das Buch dann vor mir sah, konnte ich nicht widerstehen. » Read the rest of this entry «

Der siegreiche Berg – Christine de Colombel

März 29th, 2013 § 0 comments § permalink

Der siegreiche Berg

Eine ehrliche Art des Bergsteigens, eine ehrliche Art ein Buch zu schreiben. Auch wenn es vielleich nicht die ganz große literarische Kunst ist, die Erzählung über die Abenteuer am Mascherbrum fesseln!

» Read the rest of this entry «

Isabel Allende – Die Insel unter dem Meer

März 29th, 2013 § 0 comments § permalink

Isabel Allende - Die Insel unter dem Meer

Es ist das zweite Buch das ich von ihr gelesen habe. Sicher nicht das letzte. Manchmal kann man fast den Schweiß riechen, die Angst spüren und die Landschaft sehen.

» Read the rest of this entry «

Paley, Mareile / Callahan, Ted / Paley, Matthieu – Pamir, Vergessenes Volk auf dem Dach der Welt

Dezember 31st, 2012 § 0 comments § permalink

2012-12-31_0125

Was soll ich zu diesem Buch sagen? Es ist eines der schönsten, das ich jemals in Händen halten durfte. So viel ist sicher. » Read the rest of this entry «

Heinrich Harrer – Sieben Jahre in Tibet

Dezember 31st, 2012 § 0 comments § permalink

2012-12-16_Buecher_0030

Ein Klassiker, der sich irgendwie lange vor mir versteckt hielt. Als Reisender und Bergsteiger gibt es eigentlich keinen Grund, dieses Buch nicht zu lesen. » Read the rest of this entry «

Hermann Buhl – Achttausend drüber und drunter

Dezember 31st, 2012 § 0 comments § permalink

2012-12-16_Buecher_0027

Sein Leben war kurz und Intensiv. Intensiv ist wohl auch das beste Wort für sein Tun, in Zeiten der Entbehrung und mit primitiven Mitteln, im Vergleich zu dem was wir heute haben. Bergsteigen zu Zeiten des zweiten Weltkrieges, mit Hanfseilen und Felshaken. Sowohl sein Wille als auch sein bergsteigerischer Stil sind bemerkenswert.

» Read the rest of this entry «

Andreas Altmann – Der Preis der Leichtigkeit

Dezember 31st, 2012 § 0 comments § permalink

2012-12-16_Buecher_0025

Auf Andreas Altmann ist verlass! Man lasse ihn mit einem kleinen  Koffer für ein paar Monate durch Südostasien reisen und schon hat man ein ehrliches, schönes Buch zur Hand. » Read the rest of this entry «